Skip to main content

Silit Mondo Fondue-Set Edelstahl

(4 / 5 bei 20 Stimmen)

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 22:16
Hersteller
Betriebsart
Leistung-
MaterialEdelstahl
Gabeln6 Stück
Fassungsvermögen1,9 Liter
Spritzschutz
Spülmaschinengeeignet

Gesamtbewertung

82.2%

"6. Platz"

Handhabung
80%
Ausstattung
82%
Verarbeitung
87%
Sicherheit
78%
Verpackung
84%

Unser sechster Rang trumpft mit einem akkurat modernem Design auf. Vollständig aus Edelstahl bestehend ist dieses Fondue-Set garantiert etwas fürs Auge. Es ist platzsparend, besitzt einen für den Herd tauglichen Fonduetopf und integriert sechs Gabeln. Allerdings konzipierte der Hersteller das Fondueset dermaßen platzsparend, dass der Topf klein ausfällt. Welche Vor- und Nachteile uns in den Testdurchläufen auffielen und warum das Fondue-Set auf den sechsten Rang kam, erklären wir in unserem Testbericht.

Design

Sie sind auf der Suche nach einem sehr modernen Fondue-Set, das kaum noch an ursprüngliche Varianten erinnert? Dann dürfte das von Silit hergestellte Fondueset Mondo für Sie geeignet sein. Es besteht aus rostfreiem Edelstahl – und zwar von oben bis unten. Der Topf ruht auf dem Rechaud, in den der für Sicherheitspasten gedachte Brenner eingelassen ist. Damit der Topf auch auf Herden genutzt werden kann, wurde er mit einem Silittherm-Boden versehen. Zum besseren Transport verfügt der Fonduetopf über zwei Griffe. Auf dem Topf ruht der Spritzschutz, der bereits Aussparungen für die sechs beigefügten Fondue-Gabeln besitzt.

Handhabung

Wer einmal ein Fondue mit Brenner durchführte, kommt mit dem Fondue-Set Silit Mondo sehr schnell zurecht. Bereits der Aufbau ist vollkommen selbsterklärend. Das Rechaud mit Brenner wird auf den Tisch gestellt, in die Halterung kommt der Topf, der mit Öl oder Fett befüllt wird. Da der Spritzschutz nur aufliegt, ist das Aufsetzen sehr einfach. In den Brenner kommt eine Sicherheitsbrennpaste. Wir empfehlen, die Paste in dem Schälchen zu belassen und direkt anzuzünden. Auf diese Weise fällt das Auffüllen während des Betriebs leichter, zudem muss der Brenner nicht zusätzlich gereinigt werden.

Die Reinigung kann bezüglich des Gestells mit einem feuchten Tuch stattfinden. Der Topf und die Gabeln sind für die Spülmaschine geeignet, somit ist eine leichte Reinigung garantiert.

Ausstattung

Dieses Fondue-Set Mondo von Silit ist trumpft mit einer sehr dezenten Ausstattung aus, die sich auf das Notwendigste beschränkt:

  • Fonduebrenner für Sicherheitspasten
  • Rechaud
  • Fonduetopf
  • Spritzschutz
  • Sechs Fonduegabeln

Verarbeitung

Silit ist eine Marke aus dem Hause WMF. Da darf Qualität erwartet werden, die der Hersteller im gewissen Rahmen auch liefert. So sitzen die Griffe fest am Topf, können sich aber durch den Edelstahl drücken, wenn der gut gefüllte Topf getragen wird. Sie lösen sich zwar nicht, bilden aber unschöne Dellen. Die Gabelaufhängung im Spritzschutz dient der hängenden Lagerung und verhindert zuverlässig, dass sich die spitzen Fonduegabeln im Topf verheddern.

Was uns nicht so gut gefiel war, dass der Spritzschutz nicht fest auf dem Topf aufliegt. Zwischen Topfrand und Spritzschutz befindet sich ein Spielraum von knapp einem halben Zentimeter. Somit sitzt der Deckel einfach nicht stabil. Ebenso hat der Fonduetopf Raum im Gestell und wird von diesem nicht absolut zuverlässig gehalten. Er kann zwar nicht herausfallen, ein wenig mehr Gewalt hätten wir beim Einsetzen des Topfes dennoch gerne angewandt – der Sicherheit zuliebe.

Sicherheit

Wo offenes Feuer am Tisch ist, besteht immer eine gewisse Gefahr. Vom Produkt selbst versucht Silit mit dem Fondue-Set Mondo, die Gefährdung so gut wie auszuschließen. Der Brenner wurde sicher verarbeitet und wird ausschließlich mit einer Sicherheitspaste betrieben. Das Gestell steht stabil, auch der Topf sitzt, mit kleineren Abstrichen, recht gut im Gestell.

Wieder müssen wir aber auf den Edelstahl aufmerksam machen. Zwar ist Edelstahl sehr hygienisch, haltbar und erlaubt die Reinigung in der Spülmaschine, er erhitzt sich aber. Das mag auf dem Herd nicht unbedingt stören, doch wenn mehrere Personen Fonduegabeln in den Topf stecken, droht immer die Gefahr, dass die Finger den heißen Stahl doch einmal berühren. Auch ist das Tragen des Topfes ohne Handschuhe oder Topflappen nicht möglich, da die Griffe keinen Hitzeschutz besitzen.

Verpackung

Das Fondue-Set Silit Mondo besitzt gerade einmal ein Gewicht von 2,3 Kilogramm und kommt in einem sehr handlichen Karton, in dem die Eigenverpackung des Sets integriert ist. Bezüglich der Lieferung konnten wir keine Nachteile feststellen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die unverbindliche Herstellerempfehlung für das Fondue-Set Silit Mondo liegt bei 99,00 Euro. Allerdings wird der Preis oftmals deutlich unterschritten. An dieser Stelle geben wir einen deutlichen Pluspunkt. Dennoch hätte der Hersteller ein wenig mehr bieten können, zumal Sets in einer vergleichbaren Preisspanne bereits Karussells darstellen oder zumindest Schälchen mit beigeben.

Vorteile und Nachteile

Die Marke Silit stammt aus dem Hause WMF. Bezüglich der Haltbarkeit wartet das Fondue-Set Silit Mondo daher mit der gewohnten Qualität auf und beweist, dass der Hersteller etwas von modernem Design versteht. Der Edelstahl trumpft mit einer leichten Reinigung auf, ist spülmaschinen- und herdgeeignet und der Brenner ist für Sicherheitsbrennpasten gedacht.

Nachteile stellten wir insbesondere im Gebrauch fest:

  • Topf und Griffe werden heiß
  • Spritzschutz sitzt nicht fest
  • Die Gabelhalterungen fassen nur eine Gabel
  • Das Gestell lässt Spielraum zu
  • Der Brenner ist verschiebbar

Fazit

Wer ein attraktives Fondue-Set mit einer soliden Qualität sucht, dürfte mit dem Set Silit Mondo absolut zufrieden sein. Es ist sehr schmal gehalten, wackelt aber trotz der Höhe nicht. Der Topf ist ein wenig klein, sodass Käse- oder Schokoladenfondues kaum durchführbar sind. Auf einem kleinen Esstisch wird das Fleischfondue dennoch problemlos klappen.

Nur, was hat sich der Hersteller bei der Topfkonstruktion gedacht? Wir könnten behaupten, dass Silit nun direkt Topflappen mit verkaufen möchte. Ein Edelstahltopf, dessen Griffe nicht gegen Hitze geschützt sind, ist schlichtweg indiskutabel. Dasselbe gilt für Fonduegabeln aus Edelstahl und einem aus Edelstahl bestehenden Spritzschutz. Wir haben nicht gezählt, wie oft wir beim Test mit den Fingern an den Topf gelangten, geschweige denn, wie nahe wir dem Edelstahl beim Nachfüllen des Brenners kamen.

Dafür waren wir von der hängenden Aufbewahrung der Fonduegabeln begeistert. Jede findet im Spritzschutz einen eigenen Platz und kommt den anderen Gabeln keinesfalls in die Quere. Das Chaos im Topf lässt sich also absolut vermeiden. Auch überzeugte uns die Leistung des Brenners. Als es einmal schnell gehen musste, erhitzten wir das Fett vorab auf dem Herd, was kein Problem darstellte. Die nach dem Fondue stattfindende Reinigung ist schnell erledigt, zumal der Topf in die Spülmaschine kann.

Da das Fondue-Set Silit Mondo durchaus seinen Preis hat und selbst vergünstigt noch ~ 80,00 Euro kostet, können wir es dennoch nur auf den sechsten Platz setzen. Bei diesem Preis ist ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu erwarten, im Mindesten jedoch eine durchdachtere Topfgestaltung mit hitzebeständigen Griffen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 22:16