Skip to main content

Tefal

Die Tefal S.A.S. hat ihren Sitz in Frankreich. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und war von Anfang an auf Haushaltkleingeräte und Kochgeschirr spezialisiert. Den meisten von Ihnen ist Tefal sicher als Hersteller von antihaftbeschichteten Pfannen bekannt. Tefal war der erste europäische Hersteller und weltweiter Vorreiter bezüglich teflonbeschichteter Pfannen. Tefal ist abgeleitet von Teflon und Aluminium.

Erfolgsgeschichte von Tefal

Küchenchefs und Hobbyköche schätzen die Pfannen, in denen Bratgut nicht anklebt sowie die Formen, aus denen sich Kuchen spielend leicht lösen lassen, natürlich sehr. Bereits 1964 entwickelte der Ingenieur Marc Grégoire ein Verfahren, mittels dem sich Teflon auf Aluminium aufbringen lässt. Die ersten Teflon-Pfannen stellte er in Heimarbeit gemeinsam mit seiner Frau her. Abnehmer war anfangs ausschließlich die Gastronomie. Erst 1965 gingen die beschichteten Pfannen in industrielle Produktion und gelangten in die Läden. Die Marke Tefal wuchs rasch und produziert bis heute zusätzlich zum Kochgeschirr Elektrokleingeräte, Schnellkochtöpfe und Personenwaagen. Seit 1968 gehört Tefal zur SEB Groupe.

Tefal wird von Spitzenköchen empfohlen

Das Marketing von SEB arbeitet mit Spitzenköchen zusammen. Beispielsweise wirbt der prominente englische Koche Jamie Oliver bereits seit 2004 für die hochwertigen Artikel von Tefal, welches die Serie «Jamie Oliver Professional Series by Tefal» produziert. Zusammen mit dem deutschen Koch Thomas Bühner entwickelte Tefal die «Thomas Bühner Inductions Serie».

Fondue-Vielfalt mit Tefal

Im Sortiment von Tefal dürfen natürlich Fondue-Töpfe und -Zubehör nicht fehlen. Wenn Sie Fondue in all seiner Vielfalt lieben, aber nicht gleich mehrere Fonduesets anschaffen möchten, vielleicht auch gar nicht den Platz dafür haben, dann könnte das Tefal Multi-Fondue perfekt für Sie sein! Dieses Set eignet sich nämlich für Schokoladefondue, Käsefondue sowie Fett- und Brühfondue gleichermaßen. Erhitzt werden die Speisen ohne Brennpaste: Das Gerät hat eine 1200 Watt Leistung und Thermostatregelung, sodass Sie am Tisch sicher kochen können. Dass der Topf innen und außen antihaftbeschichtet ist, versteht sich bei Tefal von selbst. Aber keine Bange, heute sind die Beschichtungen so hochwertig, dass sie problemlos in die Spülmaschine gesteckt werden können. Dass das Multi-Fondueset mit Spritzschutz und Gabelhaltern geliefert wird, ist natürlich praktisch. Umso mehr, als dass sich beides ganz einfach für ein Käsefondue abnehmen lässt.

Die ganze Welt von Tefal

Tefal in wenigen Sätzen zu beschreiben, ist unmöglich. Deshalb unser Tipp: Schauen sie sich auf der Webseite der Marke Tefal um und entdecken Sie all die nützlichen Haushalts- und Küchenhelfer. Außerdem finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen und können sich einen Überblick über den tollen Kundenservice machen. Und – auch wenn Sie Fondue noch so lieben – natürlich möchte man Abwechslung auf den Tisch: Die Tefal-Webseite ist auch eine Fundgrube an leckeren, außergewöhnlichen Rezepten.



Tefal EF 3000

73,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.