Skip to main content

Flamax

Brennpaste gehört zu den wichtigsten Utensilien, wenn es darum geht, ein feines Fondue zu genießen. Hier sollten Sie unbedingt auf Qualität setzen – zum Beispiel auf Ökoanzünder von FLAMAX.

Die Unternehmensgeschichte

Der Ursprung von FLAMAX reicht bis ins Jahr 1904 zurück. Damals gründete Carl Warrlich in Treffurt ein Hobel- und Sägewerk. 1951 führte er ein zur damaligen Zeit einzigartiges und auch heute noch in Europa einmaliges Produktionsverfahren ein, dass der Herstellung von Kohleanzündern diente. Unter dem Markennamen FLAMMAT setzte sich seine Produkte aufgrund ihrer hohen Qualität rasch auf dem Markt durch.

Der ehemalige Familienbetrieb beschäftigt inzwischen mehr als 50 Mitarbeiter. 1990 wurde die Produktion der Thüringer Firma reprivatisiert und von Grund auf modernisiert: Neuste Materialien und Technologien sowie vorbildliche Produktionsbedingungen garantieren den Erfolg der Firma. Erwähnenswert ist, dass Carl Warrlich schon seit rund 60 Jahren Anzündhilfen auf Öko-Basis produziert, also lange bevor der Trend immer mehr in Richtung Bio und ökologische Produkten ging.

Neben Heizhilfen, Lampenöl und Grillanzündern vertreibt die Carl Warrlich GmbH modernste Technik für umweltgerechte Lagerung von Gefahrstoffen. Ein weiteres Standbein ist die Produktion von Raumzellen und Bauwagen. Das soll hier aber nur am Rande erwähnt werden, für ein köstliches Fondue interessieren uns natürlich die hochwertigen Brennpasten.

FLAMAX – die Ökoanzünder

Neben der Traditionsmarke FLAMMAT bietet die Carl Warrlich GmbH mit FLAMAX ein umfangreiches Sortiment an ökologischen Heizhilfen in bester Qualität an. Wer die geruchsneutralen, auf natürlicher Basis hergestellten Anzünder aus der Grillsaison kennt, weiß bestimmt auch das biologische Brennstoff-Gel zu schätzen, welches ideal für die Verwendung in Brennerschalen und Rechauds ist. Das Gel wird auf Bio-Alkohol Basis hergestellt, zündet schnell und brennt zuverlässig. Am besten kaufen Sie gleich die Zündhölzer dazu, welche neu im Sortiment von FLAMAX angeboten werden: Diese halten alle erforderlichen Sicherheitskriterien ein und für ihre Herstellung wird ausschließlich zertifiziertes Holz verwendet.

FLAMAX Brennpaste

Natürlich benötigen Sie für ein Fondue eine geruchsarme und rußfreie Brennpaste. Die aus Bio-Alkohol hergestellt Brennpaste von FLAMAX bietet Ihnen noch weitere Vorzüge:

• Egal, welche Art von Fondue Sie zubereiten möchten, das Rechaud muss Käse oder Fleisch zuverlässig warmhalten. Die lange Brenndauer ist hier ein wichtiger Vorteil gegenüber anderen Produkten.
• Die Brennpaste von FLAMAX ist im 3er-Set in Schalen erhältlich, mit oder ohne Brenner sowie als Nachfüllpackung.
• Die Produktion sämtlicher Produkte, so auch von FLAMAX, wird regelmäßig Kontrollen unterzogen und ist seit 1998 vom TÜV Thüringer zertifiziert.
• Nicht nur bei den Produkten wird auf höchste Qualität Wert gelegt, sondern auch die Arbeitsschutzbedingungen werden regelmäßig kontrolliert und jeweils den aktuellen Gesetzesvorlagen angepasst.
Es gibt also viele Gründe, der traditionellen Carl Warrlich GmbH zu vertrauen und ein Fondue mit FLAMAX zuzubereiten!