Skip to main content

Severin FO 2400

(4.5 / 5 bei 70 Stimmen)

36,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 19:27
Hersteller
Betriebsart
Leistung800 Watt
MaterialEdelstahl
Gabeln8 Stück
Fassungsvermögen1,25 Liter
Spritzschutz
Spülmaschinengeeignet

Gesamtbewertung

92.4%

"Testsieger"

Handhabung
92%
Ausstattung
94%
Verarbeitung
95%
Sicherheit
91%
Verpackung
90%

Das Fondueset FO 2400 von Severin gehört zu den elektrischen Fondues und bietet somit allerhand Vorteile. In unserem Testbericht möchten wir unseren Testsieger einmal genauer vorstellen und erklären, was uns an dem Gerät begeisterte. Vorab sei schon verraten, dass die Temperaturregelung, das durchdachte Konzept und das Preis-Leistungs-Verhältnis mit ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren.

Design

Beim Fondueset FO 2400 hat der Hersteller Severin Nägel mit Köpfen gemacht. Bereits das Design lässt kaum Wünsche offen. In einem Mix aus Chrom und Schwarz gehalten, wirkt das Fondueset sehr elegant. Eine weiße Linie auf dem Heizteil, welche den Temperaturregler in einem Bogen umrahmt, unterstreicht den optischen Eindruck nochmals. Der Fonduetopf besteht aus Edelstahl und besitzt eine bauchige Form und zwei große Henkel, die das Tragen deutlich vereinfachen. Als Spritzschutz dient ein aufsetzbarer Deckel mit Ausschnitten für die jeweiligen Fonduegabeln.

Dieses Fondueset von Severin lässt tatsächlich kaum Wünsche offen und fügt sich harmonisch in einen gedeckten Tisch ein. Während unserer Tests kam uns der Topf auf der Heizplatte niemals wie ein Fremdkörper oder ein schlichter Topf vor, sondern eher wie ein zusätzliches Gedeck mit Partycharakter. Vorteilhaft fanden wir zudem, dass das Fondueset FO 2400 nicht einzig auf Fleischfondues ausgelegt ist. Durch den elektrischen Betrieb kann es problemlos für Käse- oder Fischfondues genutzt werden. Selbst ein schmackhaftes Schokoladenfondue ist denkbar.

Handhabung

Wie alle elektrischen Fonduesets ist auch das FO 2400 von Severin sehr einfach zu handhaben. Ist das Fonduefett erst einmal im Edelstahltopf, braucht die Heizplatte nur noch eingeschaltet werden, damit der Spaß beginnt. Die Heizeinheit besitzt einen Spitzenwert von 800 Watt und bringt ausreichend Leistung, um das Fett in einer annehmbaren Zeit zu erwärmen. Zusätzlich ist der Edelstahltopf jedoch für den Herd geeignet. Wenn es also schnell gehen soll, lässt sich das Fett problemlos auf dem Kochfeld erhitzen und das Fondue beginnt zeitiger.

Regelung-Heizeinheit

5 Stufenregelung

Um die Hitze jederzeit regulieren zu können, kann die Heizeinheit über die fünf Stufen auf die gewünschte Leistung angepasst werden.

Sehr praktisch fanden wir die in den Spritzschutzdeckel eingelassene Arretierung für die Fonduegabeln. Das lästige Suchen der eigenen Gabel entfällt durch die Ordnung, zudem sorgt der Deckel zuverlässig dafür, dass das Fett nicht aus dem Topf herausspritzt.

Ausstattung

Das Fondueset FO 2400 aus dem Hause Severin besteht aus folgenden Teilen:

• Edelstahltopf
• Spritzschutz mit Gabelarretierung
• Acht Fonduegabelsets
• Heizelement mit Kabelaufwicklung

Ausstattung-Fleischfondue-Set-Severin-FO2400Der Edelstahltopf ist sowohl für die Nutzung auf dem Herd als auch für die Spülmaschine geeignet. Seine bauchige Form erinnert an typische Fleischtöpfe, wodurch er notfalls zum Kochen genutzt werden kann. Der Topfrand besitzt im inneren Bereich einen kleinen Rahmen, auf den der Spritzschutz einfach aufgelegt wird.

Natürlich denkt Severin nicht nur beim Aufbau des Fonduesets an eine einfache Handhabung. Auch die Fonduegabeln sind durchdacht. Jedes der acht Gabelduos besitzt eine eigene Farbmarkierung am Griff, sodass sie sich im Topf schnell wiederfinden lassen.

Verarbeitung

Bezüglich der Verarbeitung des Fonduesets FO 2400 von Severin konnten wir keine Nachteile feststellen. Der Edelstahltopf sowie das Heizelement sind hochwertig gebaut. Obwohl die Heizeinheit aus Kunststoff besteht, besitzt sie ein wertiges Design. Einzig der ebenfalls aus Kunststoff bestehende Spritzschutz trübt das Bild, da er im Vergleich zu dem glänzenden Edelstahl günstig wirkt.

Sicherheit

Der Hersteller Severin stellt das Fondueset FO 2400 in Deutschland her. Natürlich besitzt es die gängigen Prüfsiegel und wurde vor dem Vertrieb ausgiebig auf Sicherheit getestet. Zusätzlich verbaut Severin jedoch einen Überhitzungsschutz, der verhindert, dass die Heizplatte heiß läuft und Schäden in der Heizeinheit verursacht.

Verpackung

Das Fondueset FO 2400 wird mit einer zusätzlichen Eigenverpackung geliefert, die das Aufbewahren zwischen den einzelnen Einsätzen durchweg erleichtert. Inklusive Verpackung besitzt das Set ein Gewicht von 2,3 Kilogramm.

ALT TEXT Das Fondueset FO2400 im Karton!

ALT TEXT Paket im Paket!

Preis-Leistungs-Verhältnis

Unserer Ansicht nach ist das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Fondueset Severin FO 2400 ausgezeichnet. Das Set heizt rasch genug auf, um zügig mit dem Fondue zu beginnen, zudem ermöglicht es der Edelstahltopf, das Öl notfalls auf dem Herd vorzuheizen. Dank der fünf Hitzestufen kann die Wärme der Heizeinheit immer wieder kontrolliert und auf den jeweiligen Gebrauch abgestimmt werden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile waren in unserem Test eindeutig die einfache Handhabung und die gute Übersicht während des Fondues. Das Severin FO 2400 bietet trotz der nur 800 Watt ausreichend Wärme, um Fleisch schnell zu garen. Während des Betriebs brauchten wir die Heizplatte nicht einmal dauerhaft auf die höchste Stufe stellen, sondern kamen durchweg mit Stufe zwei und drei aus. Die Fonduegabeln finden, nach Farben geordnet, einen sicheren Platz im Spritzschutz und fallen während des Betriebs nicht wild durcheinander. Zudem sehen wir die Spülmaschineneignung sowie die einfache Reinigung der Heizeinheit als vorteilhaft an.

Als einziger Nachteil stellten wir fest, dass ein elektrisches Fondue nicht vollständig das Feeling vermittelt, das ein herkömmliches Fondueset bietet. Zwar riecht der Raum bald schon nach leckerem Fleisch, der Geruch der Brennpaste fehlt jedoch. Die Vorteile dürften diesen Nachteil aber problemlos aufwiegen.

Fazit

Wer ein gutes und solides Fondueset sucht, ist mit dem FO 2400 von Severin bestens beraten. Das Konzept ist durchdacht und das wertige Design macht sich gut auf dem Esstisch. Besonders beeindruckte uns die simple Handhabung: Fett einfüllen, Gerät einschalten, kurz warten, mit dem Fondue beginnen. Niemand braucht warten, bis die Brennpaste brennt oder darauf achten, dass sie nicht ausgeht. Die Hitze wird von der Heizplatte zuverlässig in einer gleichbleibenden Temperatur sichergestellt. Um eine Überhitzung zu vermeiden, schaltet sich die Heizplatte ab, sobald das Fett die gewünschte Temperatur erreicht hat. Sinkt die Temperatur ab, schaltet sie sich wieder an. Der Umgang mit dem Gerät ist daher wirklich kinderleicht.

Ein wenig skeptisch waren wir ob des Kabels. Ein Kabel auf dem Esstisch wirkt nicht nur störend, es stellt auch eine Gefahrenquelle dar. Allerdings stellten wir rasch fest, dass unsere Sorge unbegründet war. Das Fondueset FO 2400 von Severin steht so sicher, dass es auch bei einem kräftigen Ruck am Kabel nicht zu wackeln beginnt.

Sehr vorteilhaft fanden wir, dass die Heizplatte beim ersten Gebrauch keinen unangenehmen Geruch von sich gab. Zwar fehlt dem elektrischen Fondue der typische Geruch der Brennpaste, es kommt aber schnell richtiges Fonduefeeling auf. Wir testeten das Gerät gleich mit acht Personen, die dank der farblichen Markierungen an den Gabeln zielsicher ihre eigene Fleischgabel fanden. Übrigens schützt der Spritzschutz tatsächlich zuverlässig vor spritzendem Fett.

Nach einem Test mit dem Fleischmenü probierten wir das Gerät auch für ein Käsefondue aus. Es funktionierte tadellos. Einzig beim Schokoladenfondue mussten wir die Schokolade regelmäßig umrühren, damit sie nicht am Topfboden anbrannte. Hierfür gibt es einen kleinen Minuspunkt, doch stößt er den Testsieger nicht vom Thron – immerhin handelt es sich beim Fondue FO 2400 von Severin in erster Linie um ein Fleischfondueset, das nur alternativ für Käse- oder andere Fonduekreationen genutzt werden kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


36,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 19:27